Weiterführende Informationen

Informationen für Mitarbeiter in Technik & Service

Die technischen und baulichen Anforderungen an moderne Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen sind enorm vielfältig. Beim Bau und der Sanierung bzw. Instandhaltung von Krankenhäusern müssen Aufgaben wie Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abnahme und Instandhaltung in enger Abstimmung mit der Krankenhausleitung gewährleistet werden.

Es geht dabei neben baulichen Maßnahmen auch um technische und medizinische Geräte, Lüftungs- und Heizungsanlagen, Elektrik, Schreinerarbeiten und vieles mehr. Die Aufgaben des Krankenhaustechnikmanagements sind umfangreich und reichen in alle Bereiche eines Krankenhauses. Dabei sind immer auch ökologische Aspekte und die Einhaltung von Umweltschutzgesetzen zu berücksichtigen. Die technische Abteilung im Leopoldina-Krankenhaus beschäftigt derzeit 39 Mitarbeiter in 21 Berufen.

Neben der Technischen Abteilung des Leopoldina-Krankenhauses kommt der Leo Service GmbH in krankenhausnahen Bereichen eine wichtige Rolle zu. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Leopoldina-Krankenhaus GmbH, die Dienstleistungen aus verschiedenen  Bereichen - von der Raumpflege über Hol- und Bringdienste bis hin zu Veranstaltungsmanagement - übernimmt und verlässlicher Logistikpartner ist. Darüber hinaus betreibt die Leo Service GmbH im Krankenhaus die modern ausgestattete Cafeteria "Piazza Leopoldina" mit 200 Sitzplätzen sowie das Dachcafé "Leoncino"  und den Krankenhauskiosk.